LOOS-STUDEMUND Startseite
LOOS-STUDEMUND Header

PROJEKTE

Druckansicht
zurück Hamburg-Barmbek - Liegenschaftserschließung Löschplatz Lämmersieth
Der unmittelbar am Osterbekkanal gelegene alte Lade- und Löschplatz Lämmersieth soll erneuert und zum großen Teil einer anderen Nutzung zugeführt werden.

Im Rahmen eines im Jahre 2006 durchgeführten Realisierungswettbewerbes wurde das Areal für eine Wohnnutzung überplant.
Die Erschließung erfolgt durch eine als Mischverkehrsfläche auszubauende ca. 170 m lange Stichstraße mit einer Natursteinpflasterbefestigung. Ein zur Straße Lämmersieth vorhandener Höhenunterschied wird über eine herzustellende ca. 47,00 m lange Stützwand abgefangen. Die Oberflächenentwässerung erfolgt über eine gepflasterte Mulde mit Trummen und einem System von ACO-Rinnen im Bereich der vorhandenen Uferwand zum Osterbekkanal. In den Straßenkörper der Erschließungsstraße werden sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen verlegt. Umsetzung ab Frühjahr 2010.

Leistungen
- Leistungsphasen 1 - 6 HOAI 55 Verkehrsanlagen
- Leistungsphasen 1 - 3 und 6 55 Ingenieurbauwerke
- Leistungsphasen 2 - 4 und 6 64 Tragwerksplanung
- Leitungstrassenplanung
- Absteckberechnung/Absteckplan
- Besondere Leistungen
Standortuntersuchung für alternative Entnahmestellen von Alsterschiffen
Schleppkurvenuntersuchung für Sonderfahrzeuge

Auftraggeber
- FHH Bezirksamt Hamburg-Nord




LOOS-STUDEMUND